Versandkostenfrei ab 85€ Bestellwert!

Dapoxetine

Dapoxetine

Eigenschaften

Packungsgröße 10 Stück
Hersteller Centurion / Sunrise
Wirkstoff 60mg Dapoxetine
Produktform Tabletten
Anwendungszeit ca 40 Minuten
Packungsgröße pro Stück Preis
10x Dapoxetine €6.23 €62.30
20x Dapoxetine €5.87 €117.33
30x Dapoxetine €5.45 €163.42
40x Dapoxetine €5.10 €204.05
50x Dapoxetine €4.88 €244.00

Wofür werden Dapoxetine Tabletten angewandt?

Dapoxetin ist ein Arzneistoff, der auch unter dem Handelsnamen Priligy bekannt ist. In Deutschland ist das Mittel seit dem Jahr 2009 zugelassen. Es dient der Behandlung eines vorzeitigen Samenergusses von Männern. 
Wissenschaftliche Studien haben ergeben, dass Dapoxetin den Ejaulactio praecox (die frühzeitige Ejakulation) drei- bis vierfach hinauszögern können. 
Viele Männer leiden darunter, wenn der Samenerguss schon vor dem Geschlechtsverkehr oder kurz nach Penetration der Vagina erfolgt. Die Ursachen können entweder organischer oder aber auch psychischer Natur sein. 
Da der Mann durch Dapoxetine beim Geschlechtsverkehr wieder mehr Kontrolle über sich und seinen Körper hat, verringert sich der Leidensdruck. Viele Männer haben mit Versagensängsten zu kämpfen, wenn sie öfter zu früh kommen. Natürlich möchte man nicht nur selber befriedigt werden, sondern auch der Partnerin ein lustvolles Erlebnis inklusive Orgasmus ermöglichen. Demnach kann Dapoxetin auch zwischenmenschliche Spannungen reduzieren und für mehr Harmonie und Zufriedenheit in der Partnerschaft sorgen. 

Wie werden die Dapoxetine Tabletten eingenommen?

Dapoxetin sollte nur einmal innerhalb von 24 Stunden eingenommen werden. Trinken Sie dazu am besten ausreichend Flüssigkeit, also mindestens ein großes Glas Wasser. 
Achten Sie darauf, dass Ihr Körper nicht dehydriert ist. Das gilt besonders, wenn Sie vorab nicht genug getrunken waren, beim Sport oder in der Sauna gewesen sind. Es spielt keine Rolle, ob Sie das Potenzmittel mit oder ohne Essen einnehmen. Der ideale Einnahmezeitpunkt für dieses Medikament liegt bis 1 bis 3 Stunden vor dem beabsichtigten Geschlechtsverkehr einnehmen. Wichtig ist, dass Sie ein wenig Vorspiel betreiben und sexuell erregt ist, damit das Medikament seine volle Wirkung entfalten kann. Ohne sexuelle Stimulation können die Dapoxetine nicht wirken. 
Trinken Sie während der Behandlung mit Dapoxetin keinen Alkohol, da dieser den Wirkungseintritt verzögern und die Wirksamkeit beeinträchtigen kann. 
Das Präparat behält seine Wirkung bis zu 12 Stunden. In den darauffolgenden 24 Stunden nach der Einnahme ist die Konzentration im Blutplasma fast vollständig verschwunden. 
Da das Präparat rasch resorbiert und schnell vom Körper ausgeschieden wird, kann es theoretisch täglich genommen werden. 
Eine Langezeittherapie sollte allerdings mit einem Mediziner abgesprochen werden. 

Welche Vorteile bietet Dapoxetin?

Wenn Sie in unserem Potenzladen Dapoxetine kaufen, dürfen Sie sich auch attraktive Preisvorteile freuen. Aufgrund seiner vorteilhaften Pharmakokinetik besteht nur ein geringes Risiko, dass sich das Arzneimittel im Körper ansammelt. Dadurch vermindern sich die Nebenwirkungen im Vergleich zu anderen Potenzmitteln. 
Da sich die Zeit bis zur Ejakulation und Orgasmus verzögert, haben beide Partner mehr vom Liebesspiel und können dieses gemeinsam genießen und vielleicht sogar gleichzeitig einen Höhepunkt erzielen. Da das Präparat nach der Einnahme bis zu 12 Stunden wirkt, kann der Anwender in dieser Zeit mehrfach einen Geschlechtsverkehr vollziehen. Je nach körperlicher Konstitution und Alter des Betroffenen ist es möglich 3 bis 4 Mal eine Erektion zu bekommen. 


Welche Nebenwirkungen können die Dapoxetine Tabletten verursachen?

Zu den häufig genannten Nebenwirkungen von Dapoextin gehören Verdauungsbeschwerden wie Durchfall und Übelkeit, Kopfschmerzen, Schwindel, Schlaflosigkeit sowie ein trockener Mund. In der Regel verschwinden diese Nebenwirkungen schon nach kurzer Zeit von alleine wieder. Sollte das nicht der Fall sein oder intensivieren sich die Begleiterscheinungen sogar, wird dringend dazu geraten einen Arzt aufzusuchen. 
Bevor Sie Dapoxetine kaufen, empfiehlt sich eine medizinische Untersuchung, da es ein paar Gegenanzeigen für dieses Präparat gibt. So sollten Sie dieses Potenzmittel nicht einnehmen, falls Sie unter Herzproblemen wie einer ischämischen Herzkrankheit leiden oder einen permanenten Herzschrittmacher tragen. Auch eine Leber- und Nierenschwäche oder ein kürzlicher erlittener Schlaganfall gelten als Kontraindikation. 
Gewisse Medikamente wie CYP3A4-Hemmer, trizyklischen Antidepressiva oder SSRIs können gefährliche Wechselwirkungen verursachen. Lassen Sie sich diesbezüglich von einem Arzt beraten. 
Weiterhin sollten Sie das Produkt nicht verwenden, wenn Sie unter einer Überempfindlichkeit auf den Wirkstoff leiden.